Nils wird Dritter bei den Deutschen in Cottbus!

Obwohl bei LaufTalente.de seit zwei Jahren als Langstreckenläufer überaus erfolgreich, ist Nils Reckemeier ganz und gar Triathlet. Er ist Niedersachsenmeister im Triathlon und im Duathlon und nun hat er eine weitere Erfolgsstufe erklommen:
Mit seiner ersten Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften sicherte er sich auf Anhieb Bronze!
Herzlichen Glückwunsch!

Duathlet Nils Reckemeier (94)

Siegerehrung der Junioren (Duathlon – Kurzdistanz)

Die Deutsche Meisterschaft auf der Kurzdistanz umfasste 4,9 km Lauf – 20,1 km Rad – 2,75 km Lauf. Die Strecken waren flach und somit das Tempo hoch. Nils legte gleich mächtig los – die ersten 2 km in 5:54 – und stieg mit der 4. schnellsten Laufzeit aufs Rad. Er erzielte die schnellste Radzeit (32:11) und verbesserte sich somit auf Rang 3, den er im abschließenden 2,75km-Lauf festigte. Mit einer Gesamtzeit von unter 57 Minuten und fast einer Minute Vorsprung vor dem Vierten beendete er erfolgreich den Wettkampf.
Sein nächster Wettkampf ist der Hamelner Triathlon am 12. Mai.
Die LaufTalente wünschen weiterhin viel Erfolg!
Cottbus, 27. April 2013