Annika mit neuem Streckenrekord

Lennart T. überzeugt über 10 km

 
„Eilenriede-Fünfer“ am 27.09.:
Mit 18:48 Minuten unterbot LaufTalent Annika Riedel (99) den drei Jahre alten Streckenrekord, gehalten von der Hannoveranerin Ines Zimmermann, um 8 Sekunden. Das ist gleichzeitig auch die Pole-Position in Niedersachsen! Da sie auch im nächsten Jahr noch der Schülerinnen-Klasse angehört, kann höchstwahrscheinlich mit einer weiteren Rekordverbesserung durch Annika gerechnet werden.

Merle Goltze (li), Siegerin W13 über 5 km

Ein ebenso fantastisches Rennen lieferte Merle Goltze ab. Die mehrkampfambitionierte 13-Jährige erreichte als Erste ihrer Altersklasse das Ziel nach 20:45 Minuten. Mit dieser Leistung nimmt sie aktuell Platz 3 der Landesbestenliste ein!
Mittlerweile belegt Merle auch über 800m (2:26,78) und 2000m (7:23,9) in Niedersachsen jeweils den dritten Platz

Der diesjährige Herbstlauf des TuS Ofen (03.10.) war für Lennart Tiller die Premiere über die 10 km. „Die Zwischenzeiten waren so schnell, dass ich nicht wagte, das Tempo noch zu erhöhen“, resümierte LaufTalent Lennart nach dem Zieleinlauf. Er siegte in der Jugendklasse und wurde 6. in der Gesamtwertung. Mit 35:06 nimmt er nun den dritten Platz in Niedersachsen ein und demonstriert damit seine Stärke auf den Langstrecken. 

Weitere vordere Plätze und Bestzeiten beim „Eilenriede-Fünfer“ gab es für folgende LaufTalente:
2. Platz, m U18, 17:23 für Hendrik Stürmer
3. Platz, Männer, 16:12 für Nicolai Riechers
3. Platz, W12, 23:05 für Nele Köster
4. Platz, M15, 19:26 für Tim Holenburg
6. Platz, M13, 20:25 für Leo Härtel
6. Platz, M15, 20:26 für Jonas Schwalenberg
7. Platz, Männer, 17:38 für Dennis Dordel
 
Hannover, 27.09.2013
Ofen, 03.10.13