LaufTalente immer vorn mit dabei 

 
Trainerin Alexa Katz berichtet:

Der diesjährige Crusinglauf startete im Gegensatz zum letzten Jahr verregnet und grau. Dennoch war die Stimmung bei unseren LaufTalenten wie immer hervorragend.

Als erste ging dieses Jahr Svenja Holenburg an den Start (U12). Nach langer Laufpause lief sie souverän die 1, 7 km und holte den ersten Platz. Anschließend zeigten Nele Köster und Leo Härtel ihr Können: sie starteten in der U14-Gruppe. Leo lief in 6:06 min auf Platz 3 und Nele in 6:56 min auf Platz 4 in ihrer Altersklasse.

LaufTalente beim Start

In der größten LaufTalente-Gruppe des Tages gingen Georg Lauenstein, Tim Holenburg, Hendrik Pieper, nach dem Start zu einem Sturz: Tim rutschte in der ersten für den 2, 2-km-Lauf. Witterungsbedingt kam es direkt Jonas Schwalenberg und Julia Schulze an den Start Kurve aus, rappelte sich zum Glück wieder auf, ohne den Anschluss zu verlieren. Julia hatte schnelle Konkurrenz und so lief ich die letzten Meter zum Anfeuern neben ihr her. … und ob ihr es glaubt oder nicht – ich wurde vom Moderator des Tages „als ihre Mutter“ verkauft. Das war an diesem Tag noch lange Thema und wir haben herzlich darüber gelacht! Die Platzierungen in diesem Lauf: Georg Platz 2, Tim Platz 3, Hendrik Platz 4, Jonas Platz 5 und Julia bei den Mädchen Platz 3. 

Nicolai Riechers lief die 5 km in unglaublichen 16:52 min und belegte selbstverständlich den 1. Platz!
Hier nochmal Gratulation an alle LaufTalente

Wennigsen, 08.09.2013